Oklahoma Gin Rummy

Oklahoma Gin ist eine häufig gespielte Gin Rummy/Rommé Variante. Oklahoma Gin kann auch Online auf RommeRoyal.de gespielt werden. Im folgenden werden die Unterschiede zum klassischen Gin Rummy/Rommé aufgezählt.

Lerne in 5 Minuten spielend Oklahoma Gin Rommé und die Steuerung von RommeRoyal.de kennen mit dem Oklahoma Gin Turorial.

  • Die erste, aufgedeckte Karte nach dem Kartenverteilen entscheidet mit wievielen Punken maximal man klopfen kann. Ist die erste offene Karte also z. B. 7 , so dürfen die unkombinierten Karten (deadwood) des Klopfers 7 Punkte nicht überschreiten. Bildkarten zählen 10 und die anderen Karten jeweils ihren Indexwert. Wir ein Ass aufgedeckt, so muss Gin gegangen werden und es darf nicht mit 1 (einem Ass) geklopft werden. Optional muss auch bei einer 2 Gin gegangen werden.
  •  Ist die erste aufgedeckte Karte vom Kartensymbol Pik , so werden die Punkte dieser Runde doppelt gezählt, auch ein Gin oder Undercut Bonus, nicht aber die Rundenprämie der Endabrechnung (Boxbonus). 
  • Üblicherweise wird auf 150 statt 100 Punkte gespielt.