Panguinge (Pan)

Panguinge ('pan-dschin-gai' ausgesprochen) oder einfach Pan war ein beliebtes Spiel in der Goldgräber Ära in Kalifornien. Pan ist eng mit Conquian verwandt und wird heute noch in Casinos in Florida, Kalifornien und Nevada gespielt. Zudem ist Pan auch in Asien, z. B. Philipinen verbreitet, der Name Panguinge dürfte Asiatischen Ursprungs sein, ob das Spiel über die Spanier oder Amerikaner nach Asien gekommen ist oder umgekehrt ist ungewiss (=> Rummy Geschichte).

Pan wird bevorzugt mit 5 oder mehr Spieler gespielt. Es können gar bis 15 Spieler teilnehmen, aber ideal sind 6 - 8 Spieler. Glück spielt kurzfristig eine sehr grosse Rolle bei Pan, mehr als bei anderen Rummy/Rommé Varianten. Rummy.ch bereitet ein entsprechendes Regelwerk vor.